Familientag XXVII am 14. und 15. Mai 2022 in Salzwedel

Der XXVII. Familientag findet am Sonntag den 15. Mai 2022 ab 10:30 Uhr in Salzwedel im Hotel Union in der Goethestr. 11 statt. Das Patronat lädt alle Familianten aller Altersklassen herzlich ein. Am Sonnabend den 14. Mai ist für 16:00 Uhr ein Treffen am Hotel Union vorgesehen. Von dort wird eine kurze Stadtführung geboten, die einen Besuch der Katharinenkirche mit dem Epitaph des Stifters und der Mönchskirche des ehemaligen Franziskanerordens einschließt. Nach der Rückkehr zum Hotel Union, also gegen 17:30 Uhr, ist ein zwangloses Treffen vorgesehen. Es gibt dort die Möglichkeit zu Abend zu essen. Familianten und Angehörige können sich untereinander austauschen und neue Bekanntschaften schließen. Benachrichtigen Sie uns bitte bis zum 12. April 2022 über Ihre Teilnahmeabsicht, am besten über info@gercken-stiftung.de, per Postkarte oder Anruf auf 03901 422528. Für Zimmerreservierungen wird im Hotel Union bis zum 17. April 2022 ein Kontingent freigehalten. kontakt@hotel-union-salzwedel.de , Tel. 03901 422097, Stichwort „Familientag Gerckenstiftung“. Diese Einladung wird in Kürze per Post und e-mail an die Familianten verschickt. 2G+ gilt, also geboostert oder doppelt geimpft + Antigentest.

—————————–

Das Patronat der Nicolaus Gerckenschen Familienstiftung

Alle Familianten sind herzlich eingeladen alle drei Jahre im warmen Teil des Frühjahrs zum Familientag nach Salzwedel zu kommen. Dort wird für alle Alterklassen ein spannendes und unterhaltsames Programm rund um die Stiftung, den Stifter und die Stadt geboten.

Der Familientag ist das oberste Organ der Stiftung. Er wählt das Patronat und die Rechnungsprüfer und kann das Statut ändern, solange die Änderung im Sinne des Testaments des Stifters ist.

Das Patronat informiert über die Entwicklung der Stiftung in der abgelaufenen Periode und diskutiert Ansätze für die kommende Periode. Beim gemeinsamen Kaffeetrinken mit frischem Baumkuchen und beim Abendessen bleibt viel Raum für den persönlichen Austausch und für den Genuss.