zu Salzwedel

Nicolaus Gerckensche            Familienstiftung

 

 

                                 

Nic. Gerckensche Familienstiftung       
Verwaltung: Gr. St.-Ilsen-Str. 22, 29410 Hansestadt Salzwedel                                                 Tel.: 03901 422528; Fax: 03901 3059221
 


 


Am 05. und 06. Mai 2007
fand in Salzwedel der XXII. Familientag unserer Stiftung statt.
 

 

 

 

Wie bereits 2001 beschlossen, folgten wir dem Wunsch vieler Familianten und organisierten am Sonnabendnachmittag ein kleines kulturelles Programm. Das Echo auf diese geführte Wanderung durch Salzwedel war durchweg positiv.
Der Besuch des „Danneil-Museums“ zeigte allen, welche historisch bedeutsame Geschichte diese Stiftung hat. Ein Anziehungspunkt war das wieder in Stiftungsbesitz befindliche und restaurierte Bildnis des Stiftervaters Johannes Gercken aus dem Jahre 1585.
Am Abend gab der Patron Einblicke in die Komplexität der Genealogie.

Der Sonntag war für das offizielle Programm des Familientages vorgesehen.

Um die wichtigsten Punkte vom Familientag zusammenzufassen, haben wir im Schreiben an die
anwesenden Familianten ein Protokoll der Sitzung und die Teilnehmerliste beigefügt.

 
 
Fotos vom XXII. Familientag            
 
 
 

Auf dem Familientag hatten wir schon erwähnt, dass als wichtiges Verbindungsglied zwischen Ihnen und dem Patronat unter anderem die Adressenliste steht.
Daher unsere Bitte: Senden Sie uns jeden Adressenwechsel, und wenn Ihre Kinder nach der Ausbildung die elterliche Wohnung verlassen, geben Sie uns die neue Adresse bekannt. Fehlt uns die neue Anschrift, bricht meist der Kontakt für lange Zeit ab, und das ist für beide Seiten ein Verlust.

Das Patronat bedankt sich an dieser Stelle noch einmal für die konstruktive Beteiligung an diesem Familientag und für das entgegengebrachte Vertrauen.


das Patronat
der Nicolaus Gerckenschen Familienstiftung